203-204

Classes de seconde
203-204

Lundi S4
Mardi M3
Vendredi M4 (semaine B)

Montag, 21. August

Appel
Emploi du temps

Sich vorstellen

Ich stelle mich vor.

Name Vorname Alter Wohnort Klasse
Lieblingstier, Lieblingsfach
Haustier Geschwister Geburtstag Freizeit, Hobbies

die Schlange
der Hund
das Pferd
reiten, zeichnen, Schach spielen

Dienstag, 22. August

Abs: Roukaya

Ich heiße, ich bin…

Alter : Ich bin 15 (fünfzehn) Jahre alt. Ich bin 15.

Wohnort : Ich wohne in Sainte-Marie, ich komme aus La Réunion

Geschwister :
Ich habe keine Geschwister = Ich habe keinen Bruder und keine Schwester.
Ich habe einen Bruder, ich habe zwei Brüder.
Ich habe eine Schwester, ich haben zwei Schwestern.
Ich habe einen Zwillingsbruder.

der Bruder (-¨)
die Schwester (n)

Haustiere
der Hund (e), der Fisch (e)
die Katze(n), die Schildkröte(n)

Freitag, 25. August

La fiche « Klassenvokabular » est distribuée et expliquée.

Wie kommst du in die Schule ?

Ich komme mit dem Bus in die Schule.
Ich komme mit dem Auto in die Schule.
Ich komme zu Fuß in die Schule.
Ich komme nicht mit dem Fahrrad in die Schule.

der Bus(se), das Auto(s), das Fahrrad(¨-er)
der Fußball <= der Fuß (Füße)

Um wie viel Uhr stehst du auf ?

Um wie viel Uhr gehst du ins Bett ?

Montag, 28. August

Abs : Gwendoline

Die Verkehrsmittel
das Auto, der Bus
der Roller, der E-Roller
das Fahrrad, das Motorrad
das Pferd, der Dromedar
der Zug, die U-Bahn
die Seilbahn
das Schiff, das Boot, die Jacht
das Flugzeug, der Hängegleiter

vergleichen.
Ich bin älter als du.
Ich bin jünger als du.

das Auto, der Bus, das Fahrrad, das Motorrad

das Auto hat vier Rädern das Fahrrad nur zwei.
Das Auto ist schneller als der Bus.

Dienstag, 29. August

Abs : Zia, Kyliann

vergleichen (voir fiche)

Pour le prochain cours

comparer : das Auto / der Bus / das Fahrrad / das Motorrad

Dienstag, 5. September

Abs : Gaëtan

Das Auto ist schneller als das Fahrrad.
Das Fahrrad ist langsamer als das Motorrad.

das Rad (¨-er)
Wie viel Räder ?
das Fahrrad hat zwei Räder
Das Auto hat vier Räder
=> Das Auto hat mehr Räder als das Fahrrad.
=> Das Fahrrad hat weniger Räder als das Auto.

sitzen => der Sitz(e) => der Sitzplatz (¨-e)
Der Bus hat mehr Sitzplätze als das Auto.

Pour vendredi : faire des phrases avec « mehr » et « weniger »

Freitag, 8. September

Abs : Gaëtan

Der Bus hat mehr Sitze als das Auto.
Das Fahrrad hat weniger Räder als das Auto.
Das Auto ist weniger Gefährlich als das Motorrad.
Das Motorrad ist riskanter als das Auto.

verbrauchen, das Benzin => Benzin verbrauchen
brauchen, der Platz

Pour la prochaine fois.
Auto, Bus und Fahrrad vergleichen

Montag, 11. September

Abs: Gwendoline, Mathis, Kyliann

Auto, Bus und Fahrrad vergleichen

Fahrräder brauchen weniger Platz als Autos.
Busse brauchen mehr Platz als Autos.
Busse verbrauchen mehr Benzin als Autos.
Autos brauchen mehr Platz als Fahrräder.

Der Bus ist schneller als das Auto in der Stadt.
Zu viele Autos = ein Stau

der Stau

Autos brauchen Parkplätze
Der Bus braucht keinen Parkplatz.
Der Bus braucht Bushaltestellen.

die Bushaltestelle (n)
der Parkplatz (¨-e)

Wenn es Staus gibt, ist das Fahrrad schneller.

Dienstag, 12. September

Abs : Gwendoline, Mathis

Petite dictée :
Heute bin ich in die Stadt mit dem Auto gefahren. Aber es gab zu viel Verkehr und ich bin zwanzig Minuten im Stau geblieben

Wenn es Staus gibt, ist das Fahrrad schneller.
Wenn es zu viel Verkehr gibt, ist das Auto nicht so schnell.
Das Auto ist langsamer, wenn es Staus gibt.
Wenn es Staus gibt, verbraucht das Auto mehr Benzin.
Wenn es Staus gibt, ist der Bus nicht so schnell wie das Fahrrad.
Wenn es Staus gibt, ist das Auto so langsam wie der Bus.

[Remarque : « wenn » fonctionne comme « weil » et « dass »]

bleiben * (ie, ie)
der Verkehr

Montag, 18. September

Abs : Isaac

Welches Verkehrsmittel ist interessanter ?

Ich finde das Auto interessanter.
Ich finde, dass das Auto schneller ist.

Ich finde das Auto interessanter, weil das schnell ist.
Ich finde das Flugzeug interessanter, weil das schneller ist.

Ich denke, dass das Flugzeug interessanter ist, weil das fliegen kann.
Wenn es Staus gibt, ist das Auto so langsam wie der Bus.

Ich mag das Auto : wenn es regnet, bleibe ich trocken.

Dienstag, 19. September

Vorteile vom Bus
Der Bus ist ökologischer.
Wenn es Staus gibt, ist der Bus schneller.
Der Bus hat mehr Sitzplätze.
Wenn es regnet, bleibe ich trocken.
Nachteile vom Bus
Im Bus gibt es zu viele Leute, es ist zu laut.
Der Bus verbraucht zu viel Diesel.
Der Bus hat oft Verspätung / ist oft nicht pünktlich.

Obwohl es laut ist, finde ich den Bus interessanter.

Vorteile vom Auto
Das Auto ist bequemer.
Das Auto ist nicht so laut wie der Bus.
Das Auto ist schneller.
Nachteile vom Auto
Das Auto verschmutzt viel.
Das Auto hat wenig Sitzplätze.
Das Auto ist nicht günstig.

Obwohl es verschmutzt, finde ich das Auto interessanter.

Après-midi « Der ganz große Traum » => 40:00

Freitag, 22. September

Seine Meinung geben.

die Meinung
meinen

Positiv :
Ich mag das
Das ist gut, schön, toll, fantastisch, großartig, wunderbar, interessant/
Es gefällt mir.
Es ist der Hammer !

Negativ :
Ich mag das nicht.
Das ist schlecht.
Das ist katastrophal, das ist eine Katastrophe
Das ist häßlich, uninteressant, langweilig.
Das ist blöd, doof, albern
Es gefällt mir nicht.

Das ist gut.
Ich finde das gut.
Ich finde, dass es gut ist.
Meiner Meinung nach, ist es gut.
Ich denke, dass es gut ist.

Ich esse gern Schokolade. Ich esse lieber Pommes.
Ich ziehe Pommes Schokolade vor.

Möchtest du Orangensaft oder Cola ?
Ich ziehe Cola vor.

Pour lundi : donner son avis sur les moyens de transports
Evaluation mardi.

Montag, 25. September

Abs : Gwendoline

Révision : le comparatif

Evaluation demain :
1- mots à traduire
2- comparaisons
3- moyen de transport préféré

Dienstag, 26. September

abs : Isaac, Mathis

Evaluation « Verkehrsmittel »

[remarque : Nelly s’est installée à côté de Mickaelle juste pour l’évaluation]

Montag, 2. Oktober

Abs : Roukaya
Fiches de correspondant(e)s

Freitag, 6. Oktober

Abs : Nelly, Mathis

die Charaktereingenschaften

nett sympathisch schüchtern clever
optimistisch pünktlich (un)geduldig
redselig ruhig aufgeschlossen spontan
neugierig raffiniert aufmerksam kreativ
lustig humorvoll kommunikativ
hilfsbereit freundlich sportlich

(manchmal) empfindlich

Montag, 9. Oktober

Abs : Jonas

Jeu : 4 gewinnt, conjugaison

Dienstag, 10. Oktober

In der Vergangenheit erzählen

sein et haben au présent de l’indicatif

construction du participe II

quelques verbes faibles
frühstücken, machen, kochen

quelques verbes forts
essen, trinken, gehen, auf/stehen

Montag, 30. Oktober

Correction de l’évaluation.

Rattrapage sur le comparatif vendredi 3 novembre.

Présentation des épreuves de certification.

Dienstag, 31. Oktober

Abs : Mickaëlle

sich verkleiden
die Verkleidung (en)

Der Schüler ist als Dinosaurier verkleidet.
die Hexe (n)

In der Vergangenheit erzählen (suite)

vorgestern gestern heute
vor einer Woche
vor einem Monat
vor einem Jahr
vor zwei Tagen
letzte Wochen
letzten Monat
letztes Jahr
die zwei letzten Tage

am 30. Oktober
im September
2022 / im Jahr 2022

Verbes
essen (a,e,i) => hat gegessen
trinken (a,u) => hat getrunken
schlafen (ie, a, ä) => hat geschlafen
gehen* (i,a) => ist gegangen
fahren* (u,a,ä) => ist gefahren
fernsehen (a,e,ie) => hat ferngesehen
Musik hören => hat Musik gehört

Pour la prochaine fois : 3 phrases au passé en utilisant les repères dans le passé et les verbes indiqués.

Freitag, 3. November

Abs : Isaac, Lilou, Gauthier (réunion de délégués)

Rappel pour les ordinaux, dans la date par exemple.
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.

  1. Correction de l’exercice.

Vor zwei Tagen habe ich Orangensaft getrunken.
Ich habe letzte Woche Burger King gegessen.
Ich habe mit meiner Schwester einen Wal gesehen.
Vor einer Woche habe ich Ramen gegessen.

Avec fahren
Ich bin nach Saint-Denis gefahren.
Ich bin nach Deutschland gefahren.
Ich bin in die Schule gegangen.
Ich bin an den Strand gegangen.

Montag, 6. November

Abs : Amandine, Gwendoline

fahren* (u,a,ä) (mit dem Bus, dem Auto, dem Fahrrad…)
=> ich bin nach Saint-Denis gefahren.
gehen* (i,a)
=> ich bin nach Saint-Denis gegangen.
fliegen* (o,o)
=> ich bin nach Los Angeles geflogen.

eine Stadt => nach

ein Land
nach => Deutschland
in => die Schweiz
in => die USA

Ich bin in die Schweiz geflogen.
Ich bin in die Niederlande gefahren.
Ich bin nach Korea geflogen.

Ich bin in die Schule gegangen.
Ich bin ins Kino, ins Restaurant, ins Bett gegangen.

Ich bin nach Hause gegangen.

Dienstag, 14. November

Rappel des verbes vus pour les phrases au parfait

essen, trinken, fahren, gehen, fliegen, schlafen, auf/stehen, lesen
spielen

sein* => ich bin gewesen.
haben => ich habe gehabt.

Ich habe YouTube gestern gesehen.
Gestern habe ich ein Buch gelesen.
Vor einer Woche hast du Fußball gespielt.

Freitag, 17. November

Abs : Roukaya, Gwendoline

Mettre des phrases au parfait. Evaluation mardi.

Dienstag, 21. November

Evaluation sur le parfait.

Montag, 27. November

Les évaluations sur le parfait sont rendues.


Familie

die Familienmitglieder
die Großeltern : der Großvater, die Großmutter
die Eltern : der Vater, die Mutter
die Kinder :
der Junge => der Sohn, der Bruder, der Enkel
das Mädchen => die Tochter, die Schwester, die Enkelin

ein Bild beschreiben
das Bild
das Foto : das Farbenfoto, das Schwarzweißfoto
das Gemälde (malen)
die Zeichnung (zeichnen)
die Karikatur
die Bildgeschichte, der Comic

Montag, 4. Dezember

Abs : Naraïyindra, Nelly, Zia

Se placer dans une image
Prépositions spatiales
Verbes de position.

description d’images

Dienstag, 5. Dezember

Bildbeschreibungen.

Das ist ein Foto.
Ich sehe eine Familie im Park.
Es sind ein Kind und seine Eltern.
Das Kind spielt Fußball.

Das ist ein Foto.
Ich sehe vier Personen.
Sie sitzen in einem Park auf einer Decke (?)
Es sind zwei Kinder und ihre Eltern.
Links ist ein Korb.
Neben dem Korb ist ein Teddybär.
Das ist ein Picknick.

Die Decke, das Tischtuch, die Plane, der Teppich

Die Farben

Die Kleidung
das T-Shirt
tragen
Er trägt ein grünes T-Shirt.
Er trägt ein rosa T-Shirt.

Pour la prochaine fois, chercher des noms de vêtements.

Dienstag, 12. Dezember

Montag, 22. Januar

Abs : Gaëtan, Gwendoline

Alles Gute zum neuen Jahr

Vorsätze :
Ich möchte abnehmen.
Ich möchte besser zeichnen
Mein Vorsatz ist, besser zu zeichnen.
Mein Vorsatz ist, früher ins Bett zu gehen.
Mein Vorsatz ist, länger zu schlafen.
Ich höre mit dem Rauchen auf.

Was ist letzten Montag passiert ?
Wir hatten einen Zyklon über Reunion. Sein Name war Belal.
Es war ein großer Sturm mit viel Wind und Regen.
Wir hatten kein Wasser, keinen Strom.
Es waren Überschwemmungen

Dienstag, 23. Januar

Abs : Nelly, Gaëtan

Die Straße => auf der Straße stehen
Der Baum (Bäume)
der Ast (¨-e)
der Boden => auf dem Boden liegen
der Berg (e)
der Himmel
der Nebel
der Wind

hängen, stehen, liegen, sitzen
sehen
überall

Das ist ein Farbenfoto. Ich sehe Äste auf der Straße liegen. Links steht ein grober Baum. Im Hintergrund sehe ich den Berg im Nebel. Im Hintergrund rechts stehen vier Palmen in dem Wind.

Print Friendly, PDF & Email