Terminales STMG

Nombre d’élèves : 13
Lundi S2 C115
Mercredi M4 Semaine A

Salle C115

Montag, 22. August

Appel
Emploi du temps.

Présentation du voisin, de la voisine
Name, Vorname, Geschwister, Wohnort, Alter, Haustiere, Freizeit.

Montag, 29. August

Suite et fins des présentations de camarades.

Mein kleiner Bruder ist süß / hübsch.

Was möchtest du nächstes Jahr machen ?

Ich würde gern als… arbeiten.
Ich möchte… studieren.

Ich möchte internationalen Handel studieren.
Ich würde gern in der Polizei arbeiten.

Gibt es Berufe, die typisch für Frauen, typisch für Männer sind ?

Mittwoch, 31. August

Abs : Indra, Grégory

Gibt es Berufe, die mehr für Frauen oder mehr für Männer sind ?

Für mich können Frauen und Männer im selben Bereich begabt sein.

der Bereich (e)
begabt

Klischees :

  • Frauenberufe : Krankenschwester, Hebamme, Kosmetikerin, Putzfrau, Friseuse / Friseurin
  • Männerberufe : Mechaniker, Maurer, Soldat, LKW-Fahrer, Holzfäller, Feuerwehrmann. Männer sind kräftiger

der LKW = der Lastkraftwagen
der PKW = das Auto

Pour la prochaine fois : trouver des contre-exemples. Faire des phrases.

Montag, 12. September

Abs : Indra, Charlène

Autoverkäufer, Metzger, Pilot

das Flugzeug, der Flughafen.

Es gibt Frauen, die als LKW-Fahrerin arbeiten.
Es gibt Männer, die als Hebamme arbeiten.
Männer können in einem Kosmetiksalon arbeiten.
Es gibt Frauen, die als Feuerwehrfrau arbeiten.
Es gibt Frauen, die bei der Feuerwehr tätig sind.

Geld verdienen
Das Gehalt

Mittwoch, 14. September

Présentation de la prépa HEC du lycée Bellepierre.

Montag, 19. September

Abs : Sahil, Indra

Frauen verdienen pro Stunde im Durchschnitt vier Euro weniger als Männer.

Frauen sind häufiger in schlecht bezahlten Berufen und seltener in Führungspositionen.

Sie arbeiten häufiger in Teilzeit und in Minijobs.

Sie spielen eine große Rolle in den Gesundheitsberufen.

Montag, 26. September

Abs: Lorenza

das Unternehmen, der Betrieb, die Firma
der Arbeitgeber der Arbeitnehmer
das Geld => Geld verdienen
das Gehalt der Stundenlohn

Die Männer verdienen im Durchschnitt mehr als die Frauen.
Es gibt mehr Männer in Führungspositionen als Frauen.
Die Frau wollen mehr Gleichheit.
Sie wollen mehr in der Chefetage arbeiten.

Mittwoch, 28. September

Abs: Mathys

Rappel :

  • oben unten links rechts
  • im Vordergrund im Hintergrund

sitzen liegen stehen

Das ist eine Karikatur

Mitten sitzt ein Mann auf einem Sessel.
In der Mitte sehe ich einen Mann.
Ein Mann sitzt auf einem Sessel.

Er sitzt an seinem Schreibtisch.

Auf dem Tisch steht « Chef »

Rechts steht eine Frau. Sie hält einen Besen.

Ich denke, sie ist Putzfrau.
Sie ist sicher die Putzfrau.

Der Mann sagt  » Frauen in der Chefetage ? Haben wir längst… »

Montag, 3. Oktober

Abs : Lorenza

Rappel : Tag der deutschen Einheit.

Der Mann trägt einen Anzug.

Die Frau trägt einen Arbeitskittel und ein Kopftuch.
Frauen arbeiten in der Chefetage aber nicht in der gleichen Funktion wie die Männer, nicht als Chefinnen.

Montag, 24. Oktober

Das Bild beschreiben.

In der Mitte sehe ich ein Podest.
Auf dem Podest stehen sieben Personen.
Auf der ersten Stufe steht ein Mann.
Auf der zweiten steht ein anderer Mann.
Und der dritten sind fünf Frauen.
Der erste Mann sagt : « Bei uns sind die Frauen gleichgestellt »

gleich/stellen

er meint, dass die Frauen den Frauen gleichgestellt sind.
Wir erwarten, dass die Frauen den Männern gleichgestellt sind.

Bei uns in der Firma gibt es noch eine Diskriminierung den Frauen gegenüber.
Sie verdienen weniger (als die Männer).
Es gibt weniger Frauen in den Führungspositionen.
Evaluation lundi 31 octobre.

Mittwoch, 26. Oktober

Abs : Zoé
Préparation de l’évaluation de lundi.

Montag, 31. Oktober

Abs : Zoé, Sahil, Yvann, Mathis, Indra

Evaluation

Montag, 7. November

Correction de l’évaluation.
Rappel chronologique

  1. Mai 1945 : Ende des zweiten Weltkrieges in Europa
    Februar 1948 : Berliner Blockade
  2. Mai 1949 : Gründung der BRD
  3. Oktober 1949 : Gründung der DDR
  4. Juni 1953 : Berliner Aufstand
  5. August 1961 : Bau der Berliner Mauer
  6. November 1989 : Fall der Berliner Mauer
  7. Oktober 1990 : Tag der deutschen Einheit

Début du film « Wir sind das Volk » => 29:59

Mittwoch, 9. November

Abs : Lorenza
Suite du film => 1:18:00

Montag, 14. November

Abs : Priscilla, Lorenza
Suite et fin du film.

Montag, 21. November

Abs : Indra, Lorenza, Yvann, Zoé
Was denkt ihr vom Film ?
Ich finde den Film super. Ich finde, der Film ist super.
Ich mag den Film.
Der Film gefällt mir.
Ich habe den Film gern.

Ich mag die Geschichte. Sie ist dramatisch, traurig, spannend.
Wir machen uns Sorgen um die Figuren.
Katja ist im Gefängnis.
Sven vermisst seine Mutter.
Micha und Dirk können von der Polizei gefangen werden.
Andreas macht sich Sorgen um Katja und um seine Freunde.
Lutz hat seine Freunde verraten.
Er hat für die Stasi gearbeitet.

Das Ministerium für Staatssicherheit (MfS) => die STAatsSIcherheit.

Die Stasi überwacht die DDR-Bürger.
Sie hört Telefonate ab.
Sie macht die Post auf.
Sie erpresst Leute, um Informationen zu haben.
Wenn Lutz studieren möchte, muss er seine Freunde bespitzeln.

Mittwoch, 23. November

Abs : Lorenza

Révisions en vue d’une petite évaluation lundi 28.

Montag, 28. November

Montag, 23. Januar

Abs : Zoé, Indra, Lorenza

Aktivitäten in den Ferien

ins Kino, einkaufen, wandern, in die Stadt, an den Strand, zu meinen Freunden, ins Restaurant gehen
fernsehen
zu Hause bleiben
Videospiele spielen
schwimmen
Musik hören
Weihnachten / Silvester feiern
sich langweilen
nach Saint-Pierre / um die Insel fahren

on fait alors de phrases sur une feuille, ce sera noté.

Mittwoch, 25. Januar

Abs : Indra, Lorenza, Priscilla, Mathys, Sahil

Image pages 110-111

Ich sehe ein Smartphone
Ich sehe englische Verben : share, add, send, chat

Facebook auf Deutsch
Ich habe Facebook auf Deutsch eingestellt.
die Einstellungen
der blaue Daumen => gefällt mir
kommentieren, senden, teilen
das Profil
der Beitrag
einen Beitrag speichern, bearbeiten, löschen
hinzufügen => er hat ein Foto hinzugefügt

das Netzwerk (e)
Ein soziales Netzwerk.
Es ist ein virtuelles Netzwerk mit Leuten aus der ganzen Welt.

Pour lundi : 1 page 111

Print Friendly, PDF & Email