Terminale DNL

Année scolaire 2021-2022

Terminale DNL
Nombre d’élèves : 4

Vendredi M3 C115

Freitag, 17. September

Rappel sur certaines dates.

Januar 1933 : Hitler wird Kanzler

  • 12. März 1938 : Anschluss Österreichs
  • 29. September 1938 : Münchner Abkommen (Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien)
    Anschluss der Sudeten
  • 1. September 1939 : Überfall von Polen, Beginn des zweiten Weltkriegs.
  • 8. Mai 1945 : Kapitulation Deutschlands, Ende des zweiten Weltkriegs in Europa

explication de la formation du mot : der Angeklagte

Freitag, 24. September

Abs : Thérésa

Explication du paragraphe « Schäden und Opfer »
Visionnage de la vidéo « Berlin en juillet 1945 »

Explication des paragraphes M2 et M3

Abs : Thérésa

Explication du document M7

Pour la rentrée : répondre aux questions 1 et 2

Freitag, 8. Oktober

Abs : Thérésa

Explication du document M7

Pour la rentrée : répondre aux questions 1 et 2

Freitag, 29. Oktober

Question 1
Erklären Sie die wichtigsten territorialen Konsequenzen des Postdamer Abkommens.
Deutschland wird in vier Teile geteilt, Berlin wird auch in vier Teile geteilt.
Jeder Teil ist eine Besatzungszone.
Die Besatzungsmächte sind Großbritannien, Frankreich, die UdSSR und die USA.
Alle Gebiete östlich von der Oder sind nicht mehr deutsch.
Die Deutschen, die in diesen Gebieten wohnten, werden vertrieben.

Question 2
Welche politischen Ziele möchten die Alliierten erreichen ?
Sie möchten ein friedliches demokratisches Deutschland.

Parenthèse sur la couverture du Spiegel « Verbrechen der Wehrmacht »
Verbrechen zwischen 1941 und 1944

Freitag, 5. November

« Deutschland Stunde null » => YouTube (sous-titres japonais)
Die Gebäude sind zerstört, die Stadt liegt in Trümmern.
Es gibt nicht viel zu essen => die Lebensmittelkarte (Hungerkarte)
Leute stehlen Essen und Kohle
Es gibt kaum Verkehrsmittel, kein warmes Wasser, kaum Strom.
Es gibt einen schwarzen Markt.

Karl-Heinz will nicht in ein Lager als Kriegsgefangener gehen.

Freitag, 26. November

« Allemagne année zéro » => 45:43

Freitag, 3. Dezember

Lecture et explications du paragraphe M11
Correction de coquilles
Explication du fonctionnement de l’adjectif substantivé.

Freitag, 10. Dezember

Explication M12 à M15
Der Fragebogen
Question 1
Der Befehl
Sie wollen keine Verantwortung übernehmen.
Sie behaupten, dass sie nicht schuldig sind.

Freitag, 28. Januar

Reprise
Deux élèves présents => « Deutschlandreise »

Freitag, 11. Februar

Dates trouvées sur wikipedia
1989

  1. 1. George Bush Senior wird US-Präsident
  2. 1. Die Ungarische Sozialistische Volkspartie wird nicht mer allein führen (Volksrepublik Ungarn)
    6.2. In Polen geben die Kommunisten die Macht ab.
  3. 2. Die Rote Armee verlässt endgültig Afghanistan.
  4. 3. Erste freie Wahlen in der Sowjetunion
  5. Mai Beginn des Abbaus der Grenzsperren zwischen Ungarn und Österreich
  6. Mai Kommunalwahlen in der DDR (Wahlmanipulationen)
  7. Juni
    Massaker auf dem Platz des Himmlischen Friedens in Peking
    Erste freie Parlamentswahlen in Polen

Freitag, 18. Februar

Suite de l’année 1989.

19.8. Paneuropäisches Picknick in Ungarn bei Sopron. 700 DDR-Bürger flüchten in den Westen.
4.9. Erste Montagsdemonstration in Leipzig
11.9. Ungarn öffnet seine Grenze zu Österreich
30.9. Die BRD lässt zu, dass die DDR-Bürger, die in der BRD-Botschaft in Prag sind, in die BRD reisen dürfen.
1.10. Erste Sonderzüge aus Prag nach Bayern.
2.10. Montagsdemonstration in Leipzig mit 20000 Teilnehmern
7.10. 40 Jahre DDR. Demonstrationen gegen die SED
9.10. Montagsdemonstration mit 70000 Teilnehmern

Explication de SED
SED = SPD + KPD

Pour la semaine prochaine : rechercher des informations sur « Montagsdemonstration » « Neues Forum »

Freitag, 25. Februar

Abs : Sakina

Die Montagsdemonstrationen

La semaine prochaine : Neues Forum

Freitag, 4. März

Das Neue Forum

die Bürgerbewegungen in der DDR
« Demokratie jetzt », « Initiative Frieden und Menschenrechte »

Freitag, 11. März

Document de Mme Masson.
Début de la partie M2

Freitag, 1. April

Schlüsselelemente
Absatz 1 : Die Westmächte sind der Meinung, das die Sowjetunion (…) ihre Ideologie des Kommunismus (…) durchsetzen
will.
Absatz 2 : die Truman-Doktrin
Absatz 3 : der Marshall-Plan « sich aktiv vom Kommunismus entfernen »

résumé du texte

Beginn des Kalten Krieges
Nach dem zweiten Weltkrieg verschlechtern sich die Beziehungen zwischen der UdSSR und den West-Alliierten.
Diese denken, das die Sowjetunion den Kommunismus in ganz Europa durchsetzen will.
Churchill spricht von einem « Eisernen Vorhang »
US-Präsident Truman schlägt seine Doktrin vor : er will, dass West-Europa dem Kommunismus widersteht.
Damit diese Länder das schaffen, wird der Marshallpaln angeboten, unter der Bedingung, dass diese Länder den Kommunismus ablehnen.

Pour la prochaine fois, compléter le texte M3

Freitag, 15. April

Lecture du texte après l’illustration « Rosinenbomber »

Deux documents à chercher pour la prochaine fois.

Freitag, 29. April

Die zwei Dokumente.

Print Friendly, PDF & Email