1STMG1

Année scolaire 2020-2021

Groupe de premières technologiques 1STMG1
Nombre d’élèves : 15

Horaires :
Les cours ont lieu en salle C115
Mardi S4
Vendredi S2 (semaine 1)

Freitag, 21. August

Emploi du temps
Appel

Les épreuves du bac.

Sur feuille :
Wie waren deine Ferien ? Was hast du gemacht ?

Dienstag, 25. August

Abs : Yona, Owen, Shennaz
Correction rapide
revu les participes passés fréquemment utilisés pour raconter ses vacances

spielen, hören
gehen, fahren, schwimmen
essen, fern/sehen

Plus : sein => ich war

Video : Die Lochis « Durchgehend online »

Ecoute avec le texte.

Rechercher dans le texte les mots en rapport avec « online »

Dienstag, 1. September

Abs: Yona, Erwann

Explication du texte.

nie / manchmal |von Zeit zu Zeit | ab und zu / regelmäßig / oft / immer | durchgehend | die ganze Zeit

Pour vendredi : Wie oft bist du online ?

Freitag, 4. September

Abs : Yona, Sloane, Emmanuelle

Wie oft bist du online ?
Ich bin immer online.
Ich bin jeden Tag viel online.
Ich bin die ganze Zeit online.
Ich bin den ganzen Tag online.
Ich bin die ganze Nacht online.
Ich bin den ganzen Morgen / Vormittag online.
Ich bin den ganzen Nachmittag online.
Ich bin den ganzen Abend online.

Bist du oft online ?
Ja, ich bin immer online.

Distribué « Mann stirbt nach Internet-Marathon »

das Herz

sterben* (a,o,i)

Er ist die ganze Zeit online.
Ich glaube, er ist Internet-süchtig.

Dienstag, 8. September

Abs: Romain

Was machst du online ?
Wie lange bist du online ?
Wie oft bist online ?

Dienstag, 15. September

Abs : Erwan, Owen
Rappels avant évaluation vendredi (répondre à des questions, compléter des phrases, traduire)

Wie oft postest du Fotos bei Instagram ?
Ich poste regelmäßig Fotos.

Er ist die ganze Zeit online.
Er ist die ganze Nacht online.

Sie ist Internet-süchtig.

Wann bist du online ?

Am Morgen / am Vormittag
Am Nachmittag
Am Abend
In der Nacht / nachts
Am Wochenende

Am Wochenende spiele ich sechs Stunden im Internet.

Zum Beispiel (très important à retenir; cela sert souvent)

Freitag, 18. September

Abs : Andjaly.

Evaluation « Online »

Dienstag, 22. September

Abs : Evan, Erwan

Correction

Wann darfst du kein Smartphone benutzen ?

benutzen
der Stift (e)
Ich schreibe : ich benutze einen Stift.

Rappel : dürfen

kein :
Ich habe keinen Bruder.
Ich habe keine Zeit.
Ich habe keine Idee.

Ich darf kein Smartphone benutzen, wenn ich in der Klasse bin.
Ich darf kein Smartphone benutzen, wenn ich mit der Familie esse.

Dienstag, 29. September

Abs : Yona, Shennaz
Entraînement à la CO « Cybermobbing unter Jugendlichen »

Freitag, 2. Oktober

Abs : Shennaz

Wir tragen eine Schutzmaske, weil es den Covid-19 gibt.
Was dürfen wir nicht machen ?
Wir dürfen die Schutzmaske nicht ausziehen.
Wir dürfen die Leute nicht umarmen.
Wir dürfen nicht näher als einen von den anderen sein.

dürfen
=> In der Schule dürfen wir nicht rauchen.
(sich) an/ziehen ≠ aus/ziehen
nah => näher => näher als

Rappel concernant la place des mots dans la phrase.
Ich kann sprechen.
Ich kann

Pour mardi : COVID-19 : Was dürfen wir nicht ?

Diestag, 6. Oktober

Abs: Evan, Jovanny, Alan, Shennaz, Yona

Wir dürfen die Schutzmaske nicht berühren.
Wir dürfen die Maske nicht ausziehen.
Wie dürfen die Leute nicht umarmen.
Wir dürfen ohne Maske nicht ausgehen.
Wir müssen eine neue Maske alle vier Stunden | jede vierte Stunde anziehen.

Wir dürfen nicht reisen.

Livre pages 26-27

Berchtesgaden in Süddeutschland
=> die Berge, die Alpen, der Schnee
Rappel géographique : les montagnes sont dans le sud.

Freitag, 30. Oktober

Abs : Emmanuelle, Owen, Andjali

Das ist Berchtesgaden im Süden, in den Alpen.

Sylt ist eine Insel an der Nordsee, im Norden.
Auf dem Strand gibt es Strandkörbe.

Wien ist die Hauptstadt von Österreich.
Österreich liegt im Südosten von Deutschland.

Bern ist die Hauptstadt von der Schweiz.

Dienstag, 3. November

Abs : Evan Erwan, Lucas, Alan
Rappel sur les 4 images déjà vues.

Petit texte page 28 : Maximilian
Wer ist die Person ?
Wo wohnt er ?
Wohin reist er ?
Was macht er ?

Pour mardi : même chose avec Maja

Freitag, 13. November

Maja

Audio : Ben

Ben wohnt in Zürich
Er reist nach Wien
Monumente: die Staatsoper, Schönbrunn, die Hofburg, der Stephansdom
Das Kaffeehaus

Dienstag, 17. November

Pas cours : réunion de coordonnateurs.

Dienstag, 24. November

Abs: Matthias, Erwan, Shennaz
Entraînement à la CO.

Freitag, 27. November

Abs : Emmanuelle, Théo, Sloane, Yona

Wohin ?
Wohin gehst du ?
Wohin fährst du ?
Wohin möchtest du fahren ?
Wohin möchtest du reisen ?

Ich möchte nach Deutschland reisen.
Ich möchte in die Schweiz reisen.
Ich möchte in den Iran reisen.
Ich möchte in die USA reisen.

die Landschaft(en)
schön
das Leben ist günstiger
das Essen, die Küche probieren
das Monument(e)
besichtigen

Ich möchte nach Berlin, um den Reichstag zu besichtigen.
Ich möchte nach Japan, um die Monumente zu besichtigen und das Essen zu probieren.
Ich möchte nach London reisen, um Big Ben zu besichtigen.

Freitag, 11. Dezember

Abs : Emmanuelle, Erwan, Owen, Andjali
Petite évaluation « reisen »

Dienstag, 2. Februar 2021

Abs : Erwan, Owen, Alan, Yona
Neues Jahr : Vorsätze

2021 möchte ich abnehmen.
2021 habe ich es vor, abzunehmen.

Ich möchte meinen Körper pflegen.
Ich möchte kochen lernen.
Ich habe es vor, schwimmen zu lernen.
Ich möchte Geld sparen.
ich möchte mich um meine Familie kümmern.
Ich möchte meinem Bruder / meiner Schwester einen Computer kaufen.

Dienstag, 9. Februar

Abs : Emmanuelle, Erwan, Sloane, Alan, Yona

Révision : Wohin möchtest du reisen ?
Ich möchte nach Paris, um Shopping zu machen.
Ich möchte in die Schweiz, um meiner Mutter Blumen zu kaufen.

Hast du Vorsätze für 2021 ?

Ich möchte der Armen helfen

Rappel : verbes suivis du datif
danken, helfen, glauben, vertrauen, zu/hören

Freitag, 12. Februar

Abs : Evan, Erwan, Yona, Jovanny

Préparation de l’évaluation

Evaluation mardi prochain

Dienstag, 16. Februar

Evaluation

Freitag, 26. Februar

Abs: Erwan, Yona, Sloane

« Good Bye Lenin ! » =>

Dienstag, 23. März

Abs: Mathias, Erwan, Yona, Romain

Fin du film.

Donner son avis

Der Film ist gut, wunderschön, interessant (schlecht, häßlich, langweilig)
Ich finde den Film (nicht) interessant
Der Film gefällt mir (nicht) gut.
Ich mag die Musik (nicht)

Freitag, 6. März

Abs : Emmanuelle, Erwan, Alan, Yona, Mathias, Romain
Rappels

  • jours de la semaine : die Woche (n), das Wochenende
  • mois de l’année : der Monat(e) das Jahr (e)

Les nombres jusqu’à 31
hundert, tausend

Wann bist du geboren ?
Ich bin am 26. März 2004 geboren
Ich bin im März 2004 geboren.
Ich bin 2004 / im Jahre 2004 geboren.

Dienstag, 30. März

Abs : Evan, Erwan, Romain, Jovanny, Alan, Yona, Matthias

Rappel : Wann bist du geboren ?

distribué : « Alles verloren ? »

die Figuren

Dienstag, 6. April

Abs : Emmanuelle, Erwan, Andjali, Sloane, Yona
Retour sur Julius

die Hauptfigur
=> die Hauptstadt
gewinnen ≠ verlieren

Freitag, 9. April

Abs : Emmanuelle, Erwan, Andjali, Jovanny, Yona

Présentation du dispositif covid en vigueur le 12 avril.
Présentation de « Balado »

Les prépositions spatiales : début

Exemples avec « auf »
der Boden, auf den Boden, auf dem Boden
die Toilette, auf die Toilette, auf der Toilette
das Bett, auf das Bett, auf dem Bett

Print Friendly, PDF & Email